Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

AG´s

Arbeitsgemeinschaften vom Hort

In unserem Hort werden täglich verschiedene AG´s für die Hortkinder angeboten. Uns ist es wichtig diese Angebote abwechslungsreich zu gestalten. Einige Angebote haben aber eine so hohe Nachfrage, dass diese mehrmals die Woche angeboten werden.

Kinder- Yoga:  Kinderyoga hat die Stärkung und Aktivierung des Körpers zum Ziel. Dabei wird die Freude an der Bewegung und der Körperwahrnehmung geweckt. Auch wird dadurch die Konzentrationsfähigkeit geschult und die Kinder zum sozialen Miteinander sensibilisiert. Kinderyoga beinhaltet Elemente aus den Körper- und Atemübungen, der Tiefenentspannung, Massage und der Meditation.

Kochen und Backen: Teig kneten, Schokolade schmelzen, Plätzchen verzieren, die Schüssel auslecken, Gemüse schneiden, Reis kochen und vieles mehr. Kochen und Backen macht Spaß, weckt das Interessen der kleinen und großen Koch- und Backmeister und fördert die Fein- und Grobmotorik, die Kreativität, die Selbstständigkeit der Arbeitsabläufe bis hin zur Kalkulation der Lebensmittel. In der Arbeitsgemeinschaft werden viele gemeinsame Kompetenzen, das Sozialverhalten, das Teamgefüge, die Sprachförderung, der Umgang mit den Küchenutensilien, das Planen der Speisen und das das nutzen der Sinne, vermittelt. Hierbei ist es auch wichtig die internationale Küche kennenzulernen.

Tanz- und Theater: Erstes Anliegen in der AG ist es, das die Kinder mit Spaß und Freude dabei sind und das soziale Miteinander gefördert wird. Durch das Theaterspielen wird das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt, die Sprache weiterentwickelt und durch ausdrucksvollen Einsatz verändert. Kreativität und Fantasie werden den Kindern entlockt. Da werden dann aus scheinbar unscheinbaren, ruhigen Kindern plötzlich kleine selbstbewusste Darsteller. Mit jedem Auftritt vor Eltern und Freunden wird die Persönlichkeit weiter gestärkt.

 

Kreativ: In der Kreativ AG arbeiten die Kinder mit verschiedenen Materialien und lernen ihre Beschaffenheit besser kennen und experimentieren mit ihnen. Die Kinder sammeln Erfahrungen im Umgang mit den Materialien. Es geht um den Spaß am Entwickeln und Entfalten ihrer Ideen bei der AG. Getreu nach dem Motto von Albert Einstein: “Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat.“

Holzwerkstatt: Das selbstständige Werken schult die motorischen Fähigkeiten und vermittelt vor allem Selbstvertrauen. Kinder lernen Geduld zu haben, machen Erfahrungen, wenn etwas mal nicht klappt, entwickeln Geschick, können sich kreativ ausleben und lernen fürs Leben. Kinder können mit dem Rohstoff Holz relativ schnell schöne Ergebnisse erzeugen. Verschiedene Arbeitsschritte wie sägen, schleifen, lackieren, bemalen werden dabei Schritt für Schritt gelernt. Alle Naturmaterialien spielen dabei eine wichtige Rolle.

Sport und Spiel: in dieser AG geht es darum, Spaß am Spielen zu haben, genauer gesagt an sportlichen Spielen. Zur Förderung von Teamarbeit und das Arbeiten im Verbund, sowie die Fahrigkeit zu entwickeln mit Niederlagen umgehen zu können. Wir nutzen die Turnhalle dafür, können Toben und Spiele spielen die z.B. im Sportunterricht nicht gespielt werden. Auch körperlich sowie kognitiv werden die Kinder durch verschiedene Bewegungen oder Sportarten gefördert und gefordert. Das Hauptaugenmerk in der AG liegt auf Ballsportarten.

Forscher AG: „Probieren geht über Studieren.“ Wir experimentieren, untersuchen, mikroskopieren, basteln und staunen. Wir messen, wiegen ab und finden heraus, was wir noch nicht wissen.

 

AG´s